Die Universität Fosfa


"Das grundlegende Ziel der Bildung ist es Wesen zu erschaffen, die imstande sind neue Sachen zu machen, und nicht nur das zu wiederholen, was das Ziel vorigen Generationen ist - Wesen, die kreativ, erfinderisch und entdeckerisch sind. Das zweite Ziel der Bildung ist es Wesen zu formen, die kritisch sein können, die Dinge überprüfen und nicht alles annehmen, was ihnen angeboten wird. Die heutzutage größte Gefahr sind Slogans, gemeinsame Meinungen und standardmäßige Trendgedanken. Wir müssen imstande sein individuell zu widerstehen, zu kritisieren und zwischen dem zu entscheiden, was erwiesen ist und was nicht. Also benötigen wir Schüler, die aktiv sind, die kurz und schnell Dinge lernen, einerseits mittels ihrer eigenen spontanen Aktivität und andererseits durch Unterlagen, die wir ihnen vorbereiten; Schüler, die sagen lernen, was erwiesen ist und was einfach der erste Gedanke ist, der ihnen einfällt."

JEAN PIAGET

Hraniční 268/120, Poštorná, 691 41 Břeclav, Czech Republic